Wenn der Mensch einen Menschen braucht, sind wir gern für Sie da - Selbstbestimmte Senioren Wohngemeinschaften Dirk Hager

Über uns

Es gibt Situationen im Leben, in denen Menschen alleine oder bei Angehörigen nicht mehr wohnen können oder wollen. In solch einem Fall muss eine Entscheidung getroffen werden, wie es in Zukunft weiter gehen soll – wie diese Menschen wohnen und möglicherweise auch begleitet werden wollen.
Dieses Thema ist mit Sicherheit ein Thema des Alters, aber nicht ausschließlich – denn auch in jüngeren Jahren kann eine besondere Wohnform wichtig werden. Grundsätzlich ist selbstbestimmtes Wohnen ein Thema für alle Menschen in besonderen Lebenssituationen.
 
Immer mehr Menschen interessieren sich für ein Leben in einer Wohngemeinschaft (WG). In diesen Gemeinschaften leben gesunde Menschen sowie Menschen mit unterschiedlichem Betreuungs- und Pflegebedarf zusammen. Der Vorteil dieser Wohnform ist, dass die eigene Häuslichkeit so weit wie möglich erhalten bleiben kann. Das meint unter anderem, dass der Alltag der Bewohner/innen sich nach ihrem eignen Rhythmus und Wünschen bestimmt, die Zimmer nach individuellen Vorstellungen eingerichtet werden können und auch, dass die Nähe zu den Angehörigen bestehen bleibt.

In unseren Wohngemeinschaften sind auch Menschen mit Demenz herzlich willkommen.

Wir würden uns freuen, auch für Sie Kontaktperson und Ansprechpartner sein zu dürfen.
 
 
Sprechzeiten
Montag - Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr
 
In dringenden Fällen außerhalb der Sprechzeiten können Sie uns unter der Rufnummer 01 62 - 1 03 98 98 erreichen.